Bitte beachten Sie unseren Disclaimer am Ende dieser Seite! Wir Distanzieren uns von jeglichem Heilversprechen. Alle Angaben beziehen sich auf Erfahrungen.

Ihre Mikrostromtherapie in Regensburg

Herzlich Willkommen bei Ihrem Experten in Sachen Mikrostromtherapie

Was ist die Mikrostromtherapie?

Die Therapie mit frequenzspezifischen Mikroströmen, welche in Amerika bereits weit verbreitet ist, wird zunehmend auch in Europa von innovativen Ärzten und Therapeuten wirkungsvoll an Patienten und Sportlern angewandt.
Das Ziel dieser Therapieform ist es, durch Mikroströme auf natürlichem Weg die körpereigenen Heilungsprozesse zu unterstützen. Dies kann auch prophylaktisch die Regeneration und Gesundheit aber auch bei Verletzungen, Operationen und Krankheiten unterstützen.


Nutzen auch Sie diese innovative Möglichkeit, um Ihre Behandlung zu erweitern oder zu optimieren!


Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Mögliche Wirkungen im menschlichen Körper:

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer am Ende dieser Seite!

  • Erhöhung der ATP-Produktion (Cheng at al 1982)
  • Steigerung der Proteinsynthese (Cheng at al 1982)
  • Senkung der Anzahl von Entzündungsprozessen im Körper (McMakin 2004)
  • Erhöhung der Anzahl von Endorphinen (McMakin 2004)
  • Informationstransport über das menschliche Halbleitersystem (Albert Szent-Györgyi (1941/1988)
  • Frequenzspezifische Wirkungen auf „Zustände“: Wirkung auf Ursachen und Symptome
  • Frequenzspezifische Wirkungen auf Strukturen
  • Einfluss auf die Narbenproduktion

Eine ausführliche Beschreibung der möglichen Wirkungen finden Sie hier.

Nutzen Sie unsere Regenerationssession – Recovery  Win Championships

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer am Ende dieser Seite!

Sie wollen nach einem harten Training oder vor einem wichtigen Wettkampf noch einmal maximal regenerieren?

Dann haben wir genau das richtige für Sie,  um noch effektiver trainieren oder einen Wettkampf bestreiten zu können.


Wir kombinieren, die von Profisportlern genutzten Recovery Boots mit frequenzspezifischem Mikrostrom.

Dabei handelt es sich um ein innovatives Kompressionsgerät zur Verkürzung der Regenerationszeit.

Der gleichmäßige Druck in den Beinmanschetten führt zu einem Anstieg des venösen und lymphatischen Flusses, was zu einer Freisetzung von gefäßerweiternden Stoffen führen kann.

Dadurch kann eine erhöhte Blutzirkulation stattfinden, welche den Abtransport von Schlackstoffen fördert.

Nehme Sie sich die Stunde Zeit! Verringern Sie Ihren Muskelkater und beschleunigen Sie Ihre Regeneration.


Aktionsangebot für die Recovery Session 79,-€ statt 99,-€

Das 4-Stunden-Zeitfenster:

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer am Ende dieser Seite!

Unsere Erfahrung hat gezeigt, wenn Sie innerhalb der ersten 4 Stunden (max. 12 Stunden) nach einer Verletzung reagieren und sich mit frequenzspezifischen Mikrostrom behandeln lassen – könnte es Ihre Rehazeit je nach Verletzung um Wochen/Tage beschleunigen.

Mögliche Anwendungsgebiete:

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer am Ende dieser Seite!

  •  z.B. Arthrose oder Arthritis
  •  z.B. Bandscheibenvorwölbung oder Vorfall
  • Myopathien wie z.B. Verspannungen
  • Tendionpathien wie z.B. Tennisellenbogen, Hämatome, Fersensporn, Wunden, Ödeme, Atemwegserkrankungen
  • Organregulation und Unterstützung in Ihrer Funktion, z.B. Anregung der Leberfunktion / Entgiftung
  • Narbengewebsentstörung
  • Rheuma, Gicht, Fybromyalgie, Polyneuropathie
  • Beschleunigung der Heilungsprozesse bei Wunden und Verletzungen
  • Lässt sich auch mit dem Endobalance System kombinieren

Behandlungsablauf - Wir nehmen uns Zeit für Sie 

  • Die Behandlung dauert ca. 1 - 2 Stunden
  • Nach einer Eingangsuntersuchung und einem Gespräch, besprechen wir das für Sie Individuelle Programm und planen die passenden Frequenzen für Sie ein, um Ihnen so gut wie möglich zu helfen.
  • Die Behandlung ist je nach Befund eine Kombination aus manuellen, aktiven und passiven Techniken.
  • Nach der Befundung versucht man den Körper durch Energietechniken wieder ins Gleichgewicht zu bekommen – damit der Strom besser durch den Körper fließen kann.
  • Während der Behandlung liegen Sie auf der Bank und können entspannen.
  • Gerne können Sie ihre Entspannungs-/ Lieblingsmusik und Kopfhörer mitbringen.
  • Bitte trinken Sie unmittelbar vor der Behandlung und  im Laufe des Tages ausreichend Wasser.

Unsere Erfahrungen und Ausbildungen:

Unsere Therapeuten bilden sich ständig fort und blicken auf Ausbildungen und Workshops bei den führenden Mikrostrom Experten Deutschlands und der Welt zurück. 

Wir arbeiten mit den Frequenzen nach Carolin McMakin und den STaR Frequenzen (Soft Tisue advanced Rehab) nach Daniel Knebel mit dem Jeeccee Gerät.

Regelmäßige Fortbildungen und Hospitation bei Daniel Knebel (führender Experte in Sachen Mikrostrom und Endobalance in Deutschland).

Ausbildung bei Frank Marico ebenfalls 20 jährige Erfahrung in der B-E-St. Totaltherapie.

Das sagen unsere Kunden zur Mikrostromtherapie:

quote-left

Ich war seit 6 Wochen an den Adduktoren verletzt. Bei höherer Belastung, wie Sprints und Torabschlüssen, hatte ich Schmerzen. Ich war wöchentlich rund 3 - 4 mal in physiotherapeutischer Behandlung, konnte dabei jedoch nur kurzfristige Erfolge erzielen. Bei der nächsten intensiveren Belastung reagierten meine Adduktoren sofort wieder. Nach einer Behandlung mit dem Mikrostrom war ich in den drauffolgenden drei Einheiten auch in höheren Belastungsstufen komplett beschwerdefrei und ich bin zuversichtlich, dass dies auch in den nächsten Wochen und Monaten so bleibt.

Fußballer TV Schierling

quote-left

Als aktiver Sportler und Trainer kann ich feststellen, dass die begleitende Behandlung mit Mikrostrom die Regeneration deutlich beschleunigt. Besonders nach intensiven Wettkampfbelastungen fühlt man sich frischer und früher bereit für die nächste Herausforderung. Ähnliches berichten meine Spieler, die nach langwierigen Problemen - beispielsweise im Schambeinbereich - durch diese Behandlung überraschend schnell zu alter Leistungsstärke gefunden haben.

Raphael Zeilhofer, Trainer TV Schierling

quote-left

Bei meinem Muskelbündelriss Ende Oktober hat deine Mikrostrom Therapie den Heilungsprozess sehr beschleunigt. Innerhalb von kurzer Zeit ging die Schwellung und der Bluterguss weg. In meinen täglichen Bewegungen war ich auch nicht mehr eingeschränkt. Jetzt nach 6 Wochen kann ich wieder schmerzfrei locker 10 km laufen.
Kann euch nur weiterempfehlen. 👍👍👍

Martin Scheuerer, Sportler

quote-left

Seit knapp einem Jahr haben sich immer wieder Schmerzen im Hüftbereich, die möglicherweise auch mit einem bereits länger zurückliegenden Mountainbikesturz zusammenhängen, bemerkbar gemacht. Die Schmerzen zeigten sich zuerst im Bereich der Leiste, kurz darauf dann auch an der lateralen Oberschenkelseite. Über einen Zeitraum von mehrere Monaten habe ich die Schmerzen erstmal so gut es ging ignoriert und trotzdem weiter gesportelt, in der Hoffnung, dass sich die Schmerzen einfach irgendwann in Luft auflösen. Als dies dann leider nicht geschah, stand dann doch der Gang zum Orthopäden an, der das Röntgenbild der Hüfte zuerst mit einem „da wird eh‘ irgendwann ne neue Hüfte fällig“ kommentierte...ahhh okay, na dann.... Später wurde noch eine Sehnenansatzentzündung diagnostiziert. Sechs vom Arzt verschriebene Physiobehandlungen folgten, die leider auch zu keiner großen Besserung der Beschwerden führten. Aus Verzweiflung habe ich mich dann für zwei Cortisonspritzen entschieden, die zumindest kurzfristig Linderung verschafften. Der Schmerz kam allerdings zurück, zusätzlich dann auch am Ursprung des M. rectus femoris. Auch in diesem Bereich wurde dann eine Sehnenansatzentzündung diagnostiziert. Daraufhin wurden vom Arzt erneut Physiobehandlungen verschrieben. Zu diesem Zeitpunkt habe ich mich aber schon fast mit dem Gedanken abgefunden, mit den Schmerzen einfach Leben zu müssen. Sprünge, Sit Ups, Mountainbiken und sämtliche Spielsportarten mit schnellkräftigen Bewegungen waren nur noch unter teils sehr starken Schmerzen möglich. Und dann kam glücklicherweise Basti mit dem Microstrom. Ohne große Erwartungen habe ich es ausprobiert. Und damit kam die Mega-Überraschung. Bereits nach der ersten Behandlung haben sich deutliche Erfolge eingestellt. So war die schmerzfrei mögliche Bewegungsamplitude im Hüftgelenk direkt im Anschluss an die Behandlung merklich größer. Gleich nach der zweiten Behandlung gab’ s nochmal eine deutliche Steigerung. Bewegung und Sport machen endlich wieder Spaß und auch ein Auspowern ohne große Einschränkungen ist wieder möglich. Und das nach so kurzer Zeit. Basti und die Mikrostrombehandlung kann ich nur wärmstens empfehlen - das einzige, was mir wirklich geholfen hat. Bei Physioworld fühle ich mich ernstgenommen, es wird einem zugehört und sich Zeit genommen... und das bei fachlich maximaler Kompetenz! Merci und Chapeau!!

Alexandra Bauer, Diplom Sportwissenschaftlerin 

quote-left

It´s Magic!

Zuversicht und Hoffnung: Genau das hat Basti mir bei unserem ersten Termin vermittelt bzw. wieder zurückgegeben. Mit 25 Jahren wurde mir eine Hüftarthrose diagnostiziert. Die Aussage des Arztes war: „Naja, versuchen Sie es noch so lange es geht hinauszuzögern und spätestens in 5 Jahren werden Sie dann ein künstliches Hüftgelenk brauchen“. Ende der Geschichte!!! Ich war am Ende mit meinen Nerven und am Boden zerstört. Sport und vor allem CrossFit ist meine absolute Leidenschaft. Und das soll ich nicht mehr weiter machen können!? Und noch viel schlimmer, die Schmerzen, die ich Tag und Nacht hatte. Das konnte es für mich nicht gewesen sein. Also bin ich auf die Suche gegangen und auf Basti und seine Praxis gestoßen (wir kannten uns von einem Workshop und ich war damals schon begeistert von seinem Knowhow und seiner Art), der mir dann gleich von seinem neuen Therapieverfahren, DEM MIKROSTROM berichtet hat. Ja und was soll ich sagen: It´s magic. Am gleichen Tag als ich die Behandlung geplant war, habe ich mir im Sport auch noch die Brustmuskulatur/Rippe verletzt. Wir ließen verschiedene Mikrostromprogramme für die Hüfte, den Brustmuskel/Rippe durchlaufen. Direkt danach habe ich schon eine signifikante Verbesserung gespürt. Die Brustschmerzen waren sofort besser und ich konnte meinen Arm wieder heben und Durchatmen (das ging zuvor nicht). Hüftschmerzen habe ich heute kaum noch. Die Kombination mit speziellen Übungen und dem Mikrostrom haben bei mir wahre Wunder bewirkt!

AAABBBBER HALT STOP: Das ist nicht alles. Seit 5 Jahren bekam ich aufgrund verschiedener Vorkommnisse (Essstörung, Stress) meine Periode nicht mehr und ich arbeite seit 1,5 Jahre gezielt mit Ernährung und Supplementen daran, meine Periode wieder zu bekommen. Auch hierfür gibt es ein spezielles Mikrostromprogramm, welches wir zusätzlich angewendet haben! Tja und wer hätte das gedacht…, gute 3- 4 Woche später bekam ich meine Periode wieder. Ich konnte es kaum fassen und bin heilfroh! Es lohnt sich also definitiv offen für Neues sein und von den Ergebnissen der MIKROSTROMTHERAPIE bin ich einfach nur begeistert.

Chrissi Mayer - Sportlerin

DISCLAIMER:

Aus rechtlichen Gründen wird darauf hingewiesen, dass in der Benennung der beispielhaft aufgeführten Anwendungsgebiete selbstverständlich KEIN Heilversprechen oder die Garantie einer Linderung oder Verbesserung aufgeführter Erkrankungen liegen kann! Frequenzspezifischer Mikrostrom hilft, die Gesundheit zu unterstützen. Bitte kontaktieren Sie zur genauen Diagnose Ihrer möglichen Beschwerden IMMER Ihren Arzt. Frequenzspezifischer Mikrostrom ersetzt weder die schulmedizinische Behandlung, noch kann der Personal Trainer Diagnosen stellen.

Die Anwendungsgebiete beruhen auf Erkenntnissen und Erfahrungen und sind zwar wissenschaftliche fundiert, allerdings existiert nicht für jeden Bereich eine relevante Anzahl an gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnissen, welche die Wirkung bzw. die therapeutische Wirksamkeit belegen. therapeutische Wirksamkeit belegen.

Studie: http://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S136085920300113X

Physiotherapiepraxis PHYSIOWORLD

Heilpraktiker der Physiotherapie
Standort Königswiesen
Dr. Gessler Str. 16a
93051 Regensburg
Tel: 0941 / 999 393
E-Mail: info@physioworld-regensburg.de

Physiotherapiepraxis PHYSIOWORLD

Heilpraktiker der Physiotherapie
Standort Continental
Siemensstraße 12  – Gebäude 47/2
93055  Regensburg
Tel.: 0941 / 630 46 46 6
E-Mail: physio@physioworld-regensburg.de